Archive Desserts | mein kleines Kochbuch
Nov 19 2012

Bananen-Kaffee-Soufflee

Zutaten für 8 Personen:

  • 16 Bananen
  • 8 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Milch
  • 4 Eier
  • 4 EL Kaffeepulver (lösl. Kaffee oder Cappuccinopulver)
  • Butter

 

Zubereitung:

  1. 6 Bananen schälen und längs halbieren.
  2. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Bananen hineinlegen.
  3. Mehl mit Kaffeepulver und Zucker vermengen, mit 4 EL Milch glatt rühren.
  4. Restliche Milch erhitzen und die Mehlmischung dazugeben.
  5. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 5 Minuten weiter kochen lassen.
  6. Anschließend abkühlen lassen.
  7. Die restlichen Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken.
  8. Das Püree zur Sauce geben.
  9. Eigelb ebenfalls dazugeben.
  10. Das Eiweiß steiff schlagen und vorsichtig unterheben.
  11. Den Schaum auf die halbierten Bananen geben und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 25 Minuten backen.

 

Tipp: Mansollte den Backvorgang weglassen!

 


Mrz 5 2012

Apfelauflauf

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 saftige Äpfel
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 80 ml Milch
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille
  • 4 Eier
  • 60 g Zucker
  • Zimt
  • 1 EL Zitronensaft

 

Zubereitung:

  1. Die Äpfel waschen, entkernen und würfeln.
  2. Die Milch mit dem Puddingpulver verrühren.
  3. Die Toastscheiben ebenfalls würfeln und in die Milch geben.
  4. Das Eigelb mit Zucker, Zimt und Zitronensaft schaumig schlagen.
  5. Das Brot hinzufügen.
  6. Eiweiß zu Eischnee schlagen und unter die Eimasse heben.
  7. Äpfel hinzugeben und alles in einer feuerfesten Form verteilen.
  8. Bei vorgeheiztem Ofen bei 190 °C ca. 40 Minuten backen.

Sep 6 2011

Grill-Orangen

Zutaten für 8 Portionen:

  • 4 saftige Orangen
  • 8 gehäufte TL Puderzucker
  • 2 Msp. Nelkenpulver
  • 2 TL Zimt
  • 100 g Butter
  • 4 EL gehackte Haselnüsse

 

Zubereitung:

  1. Orangen halbieren, auf ein quadratisches Stück Alufolie legen, wenn nötig Unterseite mit einem Messer ein wenig begradigen.
  2. Puderzucker in einer dicken Schicht aufstreuen.
  3. Nelken in einem Mörser fein mahlen, mit ZImt mischen und auf die Orangenhälften verteilen.
  4. Ein großes Stück Butter auf jede Hälfte legen.
  5. Alufolie zusammenknittern, aber nicht schließen.
  6. Orangen mindestens 5 Minuten auf dem Grill garen.
  7. Die gehackten Haselnüsse über die heißen Orangen streuen.

 


Jul 3 2011

Bayerische Creme

Zutaten für 6 Personen:

  • 1/2 l Milch
  • 1/2 l Sahne
  • 7 Blatt Gelatine
  • 4 Eigelb
  • 200 g Zucker

 

Zubereitung:

  1. Zucker und Eigelb schaumig schlagen.
  2. Milch erwärmen – nicht kochen!
  3. Zucker-Eigelb hinzufügen.
  4. Die Gelatine in etwas Milch auflösen und in die Milch geben.
  5. Das Gemisch schlagen bis es anfängt zu gelieren.
  6. Sahne aufschlagen und unterheben.
  7. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

 

Die Creme kann jetzt nach Belieben mit Obst oder Soßen versehen werden!


Jan 9 2011

Mascarpone-Creme mit Orangen

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 3 Orangen
  • 5 EL zerbröselte Löffelbiskuits
  • 1/2 EL gehackte Mandeln

 

Zubereitung:

  1. Mascarpone, Quark, Vanillezucker und Zucker gut verrühren.
  2. Den Saft von 1,5 ausgepressten Organgen unterziehen.
  3. Die restlichen Orangen filetieren, dabei die Orangenschale und die weiße Haut großzügig abschneiden.
  4. 1/3 der Creme in eine Schüssel füllen, zerbröselte Löffelbiskuits darauf verteilen.
  5. 1/3 der Creme darauf geben, 3/4 der Orangenfilets darauf verteilen.
  6. Mit der restlichen Creme die Orangen abdecken.
  7. Mit den übrigen Orangenfilets und den gehackten Mandeln bestreuen und gut gekühlt servieren.

 


Dez 19 2010

Ischer-Dessert

Zutaten:

  • 3 Becher Sahne
  • 2 – 3 Sahnesteif
  • 2 – 3 Vanillezucker
  • 2 Becher Frischkäse
  • 125 g Zucker
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • gehobelte Mandeln

 

Zubereitung:

  1. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen.
  2. Frischkäse mit dem Zucker verrühren und unter die Sahnemasse heben.
  3. In einer Dessertschüssel schichten: Sahnemasse – Pfirsiche – Sahnemasse – Kirschen – Sahnemasse
  4. Mandeln mit etwas Zucker und Butter in einer Pfanne rösten, abkühlen lassen und auf die oberste Sahnemasse streuen.

 

Man kann auch jedes andere Obst dafür verwenden!


Jan 24 2010

Panna Cotta mit Erdbeersoße

Zutaten für 4 – 6 Personen:

  • 500 g Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 2 Blatt weiße Gelatine
  • Erdbeeren für die Soße

Zubereitung:

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Sahne in einen Topf geben.
  3. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen.
  4. Das Mark, die Schote und den Zucker zur Sahne geben.
  5. Langsam erhitzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Topf vom Herd nehmen und die Schote herausnehmen.
  7. Die Gelatine tropfnass aus dem Wasser nehmen, in den Topf geben und unter Rühren vollständig auflösen.
  8. Sahnemischung in 4 – 6 kleine kaltausgespülte Förmchen geben.
  9. Für ca. 3 – 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  10. Sahnecreme gut gekühlt auf Dessertteller stürzen.
  11. Erdbeeren pürieren und auf dem Desserteller verteilen.

 


Nov 1 2009

Apfel-Marzipan-Creme

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 g Äpfel
  • 1 Glas Apfelsaft
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 65 g Zucker
  • 500 g Quark (20 %)
  • 150 g Sahne
  • ggf. Amaretto
  • 300 g Gebäck (Sandkuchen oder Löffelbiskuit)
  • 2 EL Mandeln

 

Zubereitung:

  1. Äpfel schälen, würfeln und mit dem Apfelsaft weich dünsten.
  2. Äpfel abkühlen lassen.
  3. Von der Zitrone ein wenig Schale abreiben, Zitrone auspressen.
  4. Marzipan mit dem Zitronensaft und der Schale glatt rühren.
  5. Vanillezucker, Quark und Zucker hinzugeben, glatt rühren.
  6. Sahne steif schlagen und unterheben.
  7. Bei Bedarf etwas Amaretto dazu geben.
  8. Kuchen in kleine Würfel schneiden oder Löffelbiskuit in kleine Stücke brechen.
  9. Dessert in hohe Gefäße abwechselnd schichten: Gebäck, Äpfel, Creme. (Oberste Schicht sollte Creme sein!)
  10. Für 2 Stunden kalt stellen.
  11. Mit Mandeln und Zimt bestreuen.

 


Jul 27 2009

Mascarpone-Zitronen-Creme

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Zitronen (1 unbehandelt)
  • 2 frische Eigelb
  • 8 EL Zucker
  • 500 g Mascarpone

 

Zubereitung:

  1. Die unbehandelte Zitrone unter fließendem heißem Wasser gut abbürsten und die Schale mit einem Zestenreißer entfernen. (Oder die Zitrone dünn schälen und die Schale in ganz feine Streifen schneiden.)
  2. Diese Zitrone und eine weitere auspressen, die dritte Frucht in dünne Scheiben schneiden.
  3. Vier Scheiben zum Garnieren beiseite legen.
  4. Die anderen Scheiben von der Schale befreien und das Fruchtfleisch kleinschneiden.
  5. Die Eigelbe mit dem Zucker zu einer hellgelben, dicklichen Creme verrühren.
  6. Nach und nach die Mascarpone unterrühren.
  7. Den Zitronensaft, das Fruchtfleisch und 1/3 der Schalen untermischen.
  8. Die Creme in Schalen füllen, mit den restlichen Zitronenzesten bestreuen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

 

Tipp: Mit Löffelbiskuits servieren!

 


Dez 12 2008

Amaretto-Pfirsiche

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Pfirsiche
  • 4 EL Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 55 g Amaretti (zerstoßen)
  • 2 EL Amaretto

 

Zubereitung:

  1. Pfirsiche halbieren und entsteinen.
  2. Wenn die Pfirsiche geschält sein sollen, 10 – 15 Sekunden in heißem Wasser blanchieren, dann kalt abschrecken und die Haut abziehen.
  3. Auflaufform mit 1 EL Butter einfetten und die Pfirsichhälften mit der Innenseite nach oben hineinlegen.
  4. Restliche Butter und Zucker cremig rühren, Amaretti hinzufügen und gründlich vermengen.
  5. Mischung in die Pfirsiche füllen.
  6. 20 – 25 Minuten bei 180 °C auf mittlerer Schiene backen.
  7. Dann mit Amaretto beträufeln.