Archive Aufläufe | mein kleines Kochbuch
Nov 17 2019

Tomatenauflauf mit Schafskäse

Zutaten für 8 Personen:

  • 2 kg Tomaten
  • 20 Basilikumblätter
  • 400 g Schafskäse
  • 150 g Röstzwiebeln
  • 4 EL Gemüsebrühe (instant)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Zucker

 

Zubereitung:

  1. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Ringe schneiden.
  2. Tomatenscheiben in eine Auflaufform legen.
  3. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  4. Basilikumblätter waschen, etwas rupfen und zu den Tomaten geben.
  5. Das Gemüsebrühe-Pulver und den Zucker über die Tomaten streuen.
  6. Schafskäse darüber zerbröseln.
  7. Für ca. 20 Minuten bei 150 °C im Backofen garen.
  8. Nach ca. 12 Minuten Alufolie über die Auflaufform legen.
  9. Röstzwiebeln leicht anwärmen, in eine seperate Schale geben und mit servieren.

 

TIPP: Dazu passt Reis oder Couscous!

Als nicht vegetarische Variante kann man Hackfleisch mit in den Auflauf geben!

 


Sep 23 2018

Mediterraner Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf

Zutaten für 8 Personen:

  • 10 Kartoffeln
  • 200 g Champions
  • 4 Paprika (rot und gelb)
  • 2 Zucchini
  • 2 Dosen Pizzatomaten
  • 2 Pk. Feta-Käse
  • 700 g Hackfleisch
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chillipulver
  • Olivenöl
  • (Mojo-Gewürz)

 

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, in Streifen schneiden und in Gemüsebrühe bissfest kochen.
  2. Kartoffeln abgießen, Brühe aufheben.
  3. Paprika fein würfeln.
  4. Mit Olivenöl in einer Pfanne kurz dünsten, gut würzen.
  5. Zucchinis und Champions in Scheiben schneiden.
  6. Hack mit Salz und viel Pfeffer würzen.
  7. Etwas Brühe in eine Auflaufform gießen, Kartoffeln darauf verteilen, kräftig würzen.
  8. Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.
  9. Zucchini, Paprika und Champions darüber geben, noch mal würzen.
  10. Hack und Feta darüber krümeln.
  11. Zum Schluss den geriebenen Käse darauf verteilen.
  12. Auflauf für ca. 40 Minuten in den Backofen geben.

 


Jan 24 2017

Kartoffel-Brokkoli-Auflauf

Zutaten für 6 Portionen:

  • 12 mittelgroße Kartoffeln
  • 3 Brokkoliköpfe
  • Gemüsebrühe
  • 2 l Wasser
  • geriebenen Käse
  • Salz und Pfeffer

 

für die Sauce:

  • 2 Zwiebeln
  • 4 EL Margarine
  • 4 EL Mehl
  • 2 Becher Sahne
  • etwas gemahlenes Muskat
  • etwas Paprikapulver edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Chilipulver

 

Zubereitung:

  1. Das Wasser in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Währenddessen Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Brokkoli putzen und in Röschen schneiden.
  4. Die Kartoffeln bissfest kochen.
  5. Mit dem Schaumlöffel aus dem Topf holen, in eine feuerfeste Form geben, salzen und pfeffern.
  6. Brokkoli in die Brühe geben und ein wenig köcheln lassen.
  7. Mit dem Schaumlöffel aus der Brühe nehmen und in die feuerfeste Form geben.
  8. Zwiebeln in Würfel schneiden.
  9. In einer Pfanne Margarine schmelzen, die Zwiebeln glasig braten.
  10. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  11. Mehl über die Zwiebeln streuen, mit 500 ml der Brühe ablöschen und etwas andicken lassen.
  12. Sahne hinzugießen und mit den Gewürzen abschmecken.
  13. Sauce in die Auflaufform geben, ca. 20 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse braun ist.

 


Jan 21 2015

Spargelauflauf

Zutaten:

  • 1 kg Putenfleisch
  • 2 Becher süße Sahne
  • 150 g Schmelzkäse
  • 1 gr. Dose Spargel
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Tüte Spargelcremesuppe

 

Zubereitung:

  1. Fleisch waschen und in Streifen schneiden.
  2. Fleisch in eine gefettete Auflaufform legen, Spargel darüber verteilen.
  3. Sahne, Schmand, Käse und Spargelcremesuppe vermengen und über das Fleisch geben.
  4. 1 Tag im Kühlschrank stellen!
  5. 30 – 40 Minuten bei ca. 150 °C im Backofen backen.

Jan 14 2013

Kartoffel-Birnen-Gratin

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Birnen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 40 g Butter
  • 300 g Käse (Roquefort)
  • 400 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • weißer Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Roquefort in eine Schüssel geben und mit der Gabel gut zerdrücken.
  2. Sahne und Ei dazugeben, pfeffern.
  3. Alles zu einer cremigen Masse verrühren.
  4. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  5. Die Kartoffeln schälen und waschen, Birnen schälen, halbieren und entkernen.
  6. Beides in dünne Scheiben schneiden.
  7. Den Boden einer großen, flachen Auflaufform mit Butter ausstreichen.
  8. Jeweils eine Reihe Birnen- und eine Reihe Kartoffelscheiben schuppenartig übereinander legen.
  9. Die Käsemischung gleichmäßig darüber verteilen.
  10. Im Backofen etwa 50 – 60 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind und das Gratin eine goldbraune Kruste hat.

Nov 1 2012

Überbackene Rigatoni in Schinken-Sahne-Soße

Zutaten für 2 Personen:

  • 160 g Rigatoni
  • 160 g Champions
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Kochschinken
  • ca. 1 EL Butter
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 200 ml Sahne
  • Thymian
  • Oregano
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Käse (z. B. Edamer)
  • 100 g Mozzarella

 

Zubereitung:

  1. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Schinken und Zwiebeln würfeln.
  3. Schinken in der Butter ca. 3 Minuten anbraten.
  4. Pilze zugeben und weitere 2 Minuten braten.
  5. Zwiebeln hinzugeben, unter gelegentlichem Rühren weiter braten bis die Zwiebeln glasig sind.
  6. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  7. Alle weiteren Zutaten zufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Rigatoni bissfest kochen.
  9. Alles in eine Auflaufform füllen und mit Käse belegen.
  10. 15- 20 Minuten im Ofen backen bis der Käse goldbraun ist.

 


Jul 2 2012

Schafskäseauflauf

Zutaten:

  • 2 rohe Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Schafskäse
  • Salz
  • 1 Glas Joghurt
  • 1 Glas Mehl
  • 1 Glas Öl
  • 1 Päckchen Backpulver

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln, Zwiebeln und den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, feuerfeste Form einfetten und Teig einfüllen.
  4. Teig für 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

 

schafkaufsl


Mrz 26 2012

Lachsauflauf

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Tagliatelle
  • Salz
  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • Pfeffer
  • 320 g Lachsfilet
  • 1/2 Bd. Dill
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 EL Honig
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 80 g Gouda

 

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Kohl putzen, längs vierteln und Strunk entfernen.
  3. Kohl in fingerdicke Streifen schneiden.
  4. Zwiebel würfeln.
  5. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  6. Kohl unterrühren, kurz mitbraten, salzen und pfeffern.
  7. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren.
  8. Lachs quer in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  9. Dillspitzen schneiden.
  10. Lachs rundherum salzen und pfeffern und mit Dill bestreuen.
  11. Kohl in einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen.
  12. Sud mit Sahne, Honig und Senf verrühren, salzen und pfeffern.
  13. Gouda raspeln und die Hälfte unter die Sauce rühren.
  14. Nudeln, Kohl und Lachs abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten.
  15. Sauce darüber gießen und alles mit dem restlichen Gouda bestreuen.
  16. Im Ofen bei 180 °C auf der mittleren Schien 20 – 25 Minuten garen. (Keine Umluft!)

Okt 27 2010

Brokkoli-Käse-Schinken

Zutaten für 2 – 3 Personen:

  • 500 g Brokkoli
  • ca. 250 g Kartoffeln
  • ca. 250 g Schinkenwürfel (nach Bedarf)
  • Maggifix für Brokkoli-Gratin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gouda

 

Zubereitung:

  1. Brokkoli waschen.
  2. Ein Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  3. Brokkoli für 3 Minuten blanchieren.
  4. Kartoffeln schälen und mit einer Raspel in feine Scheiben schneiden.
  5. Kartoffelscheiben in Auflaufform legen, ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Schinkenwürfel und zu oberst Brokkoli drauf legen.
  7. Maggi fix mit 400 ml Wasser kaltem Wasser anrühren, für eine Minute kochen und über den Auflauf gießen.
  8. Gouda über den Auflauf reiben.
  9. Auflauf zunächst für ca. 20 Minuten bei 250 °C, danach für ca. 5 Minuten runterregeln auf 150°C. (Auf den Brokkoli achten, ggf. mit Alufolie abdecken!)

 


Okt 31 2008

Filet in Kräutersahne

Zutaten:

  • 1 kg Schweinefilet
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Schmelzkäse
  • 1 Becher Créme fraîche
  • 1 Becher süße Sahne
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Pk (Tiefkühl-)Dill
  • 1 Pk TK-Schnittlauch
  • 1 Pk TK-Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zutaten:

  1. Das Schweinefilet waschen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform legen.
  3. Die Zwiebeln würfeln, im Fond anbraten und den Schmelzkäse darin auflösen.
  4. Die restlichen Zutaten nach und nach hinzugeben.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und über das Filet geben.
  6. Einen Tag ziehen lassen!
  7. Die Auflaufform ohne Deckel in den Backofen stellen.
  8. Bei 180 °C 20 – 30 Minuten backen.