Archive Vorspeisen | mein kleines Kochbuch
Jun 15 2015

Feuriger Mangosalat

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Mangos
  • 1 Tomate
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (daumengroß)
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und zu mundgerechten Stücken verarbeiten.
  2. Die Tomate ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln.
  4. Die Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen.
  5. Alles miteinander vermengen, salzen und pfeffern und 30 Minuten ziehen lassen.

 

feurMangos


Aug 5 2014

Kalte Gurkensuppe mit Walnüssen

Zutaten für 8 Portionen:

  • 2 große Salatgurken
  • 4 Becher Joghurt
  • 2 Becher Wasser
  • 4 EL Walnüsse
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL weißer Balsamico-Essig
  • Zucker

 

Zubereitung:

  1. Salatgurke schälen und grob würfeln, einige Scheiben zur Seite legen.
  2. Knoblauch pellen, Walnüsse knacken.
  3. Walnüsse, Gurke, Joghurt und Knoblauch pürieren.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Zitrone und Balsamico würzen.
  5. In Suppentassen oder -Schalen füllen und mit den Gurkenscheiben garnieren.

 

GuSumW


Mai 4 2014

Möhrensuppe

Zutaten für 8 Portionen:

  • 700 g Möhren
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 3 TL Honig
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 2 TL Margarine/Butter
  • 3 EL Zitronensaft
  • 350 ml Orangensaft
  • Salz

 

Zusätze:

  • gesalzene Butter
  • Toast
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Sonnenblumenkerne
  • Parmesan
  • frische Petersilie

 

Zubereitung:

  1. Knoblauch abziehen und klein schneiden.
  2. Möhren putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Margarine in einem Topf zerlassen.
  4. Möhren und Knoblauch kurz anbraten.
  5. Orangensaft und Brühe zugeben.
  6. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  7. Mit dem Pürierstab pürieren.
  8. Zitronensaft, Gewürze, Honig und Crème fraîche dazugeben.

 

Tipp: Mit den Zusätzen kann je nach Lust und Laune die Suppe verfeinert werden.

 

vor3514


Sep 22 2013

Karotten-Ingwersuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 400 g Möhren
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 EL Curry
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Prise frischer Ingwer
  • 1 TL Honig
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Sahne
  • 50 g saure Sahne
  • Salz

 

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen, grob zerkleinern und in Butter anbraten.
  2. Karotten waschen, schälen, grob klein schneiden, in den Topf geben und kurz mit anbraten.
  3. Curry und Honig zufügen, gut verrühren und mit dem Wein ablöschen.
  4. Wenn die Flüssigkeit fast verkocht ist, den Orangensaft und die Gemüsebrühe zufügen.
  5. Ingwer reiben und hinzugeben.
  6. Alles ca. 20 Minuten kochen lassen.
  7. Wenn die Möhren weich sind, Sahne und saure Sahne zufügen.
  8. Aufkochen lassen und im Mixer/Pürierstab pürieren.
  9. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

 

mö-ingw-s


Jun 24 2013

rote Linsen-Suppe

Zutaten für 8 Personen:

  • 1 Tüte rote Linsen
  • 4 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Garam Masala
  • 100 ml Sahne

 

Zubereitung:

  1. Knoblauch abziehen und pressen.
  2. Linsen und Knoblauch, mit Salz, Pfeffer und Garam Masala ca. 30 Minuten kochen bis die Linsen weich sind.
  3. Mit der Sahne pürieren.

 

suppVP


Jan 14 2013

Tomaten-Apfel-Suppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 400 g Äpfel
  • 1-2 EL Butter
  • 2 – 3 EL Honig
  • 0, 3 l Weißwein (oder Gemüsebrühe)
  • 1 – 2 Dosen Pizzatomaten
  • 1 – 2 TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesam
  • Thymian

 

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen.
  2. Äpfel schälen und entkernen.
  3. Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel in kleine Stücke schneiden und in der Butter bei geringer Hitze anschwitzen.
  4. Honig, Tomaten mit Flüssigkeit und Weißwein hinzugeben.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in einem geschlossenen Topf 25 Minuten kochen.
  6. Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Suppe in Teller füllen und mit Sesam und Thymian bestreuen.

 


Nov 19 2012

Gefüllte Champions

Zutaten für 8 Personen:

  • 16 große Champions
  • 20 grüne Oliven (entsteint)
  • 100 g Fetakäse
  • 2 kleine Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Ingwerpulver

 

Zubereitung:

  1. Champignons putzen und entstielen.
  2. Die Stiele mit den Oliven, dem Fetakäse und den Tomaten pürieren.
  3. Mit den Gewürzen und dem Olivenöl abschmecken.
  4. Masse in die Champignonköpfe füllen und in ein mikrowellengeeignetes Gefäß legen.
  5. Bei 600 W 15 Minuten in der Mikrowelle garen lassen.
  6. Danach 5 Minuten ruhen lassen.

 


Okt 13 2012

Tom-Yam-Suppe mit Garnelen und Zitronengras

Zutaten für 6 Personen:

  • 100 g Tom-Yam-Paste
  • 3 Stangen Zitronengras
  • 2 Shitake Pilze
  • 100 g Galgant
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 250 g Garnelen

 

Zubereitung:

  1. Bei den Pilzen den Schirm entfernen, schälen und in Längsstreifen schneiden.
  2. Zitronengras und Galgant in grobe Stücke schneiden.
  3. Aufgetaute Garnelen mit kaltem Wasser abspülen.
  4. 1,2 l Wasser zum Kochen bringen, Tom-Yam-Paste hinzugeben und gut verrühren.
  5. Zitronengras, Pilze, Galgant und Sojasoße hinzugeben und 2 Minuten kochen lassen.
  6. Garnelen hinzugeben und nochmals 5 Minuten kochen.

 


Mrz 5 2012

Mozzarella mit Mango und Rucola

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Rucola
  • 1 Mango
  • 250 g Mozzarella
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Orange
  • Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Den Rucola waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Mango schälen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  4. Rucola, Mango- und Mozzarellascheiben auf Salattellern anrichten, salzen und pfeffern.
  5. Die Orange auspressen.
  6. Den Orangensaft, den Balsamico, das Olivenöl und etwas Salz gut vermengen und über dem Salat verteilen.
  7. Zum Schluss einige Parmesanstreifen darüber geben.
  8. Als Beilage: Ciabatta-Brot!

 


Sep 4 2011

Grill-Champions

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Champions
  • 100 g Butter
  • 1 rote Chilischote
  • 1 grüne Chilischote
  • 1-3 EL getrockneter Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 8 in Lake eingelegt, getrocknete Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Die Butter weich werden lassen und den Thymian einrühren.
  2. Chilischoten aufschneiden, Kerne entfernen und klein hacken.
  3. Tomaten (wir hatten Cocktailtomaten) und Knoblauch ebenfalls klein schneiden und alles zur Butter geben.
  4. Die Butter abgedeckt 2 Stunden stehen lassen – nicht in den Kühlschrank stellen – und immer wieder durchrühren.
  5. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Champions putzen und den Strunk entfernen.
  7. Die Buttermischung auf die Innenseite der Pilze geben und (im Ofen bei 200 °C, mittlere Stufe) grillen.